pr_aushang_details

23.09.2009

Aktuelle Mitteilung aus der Personalversammlung vom 21.09.09

- Arbeitszeitveränderung für Tarifangehörige -

Ab dem 01.01.2010 gibt es eine einheitliche Arbeitszeit für Tarifangehörige (früher Angestellte und Arbeiter/innen) von 40 Stunden.

Für Teilzeitkräfte mit einem Arbeitsvertrag von 50 % der regulären Arbeitszeit würde sich diese dann auf 20 Stunden erhöhen (derzeit 19,25 Stunden). Die Arbeitszeiterhöhung für Arbeitsverträge mit prozentueller Arbeitszeit passt sich automatisch an.

In den Fällen, in denen eine individuelle Arbeitszeit (z. B. feste Arbeitszeit von 24 Stunden wöchentlich) vereinbart wurde, muss – wenn eine Anpassung erwünscht wird – diese bei der Personalabteilung schriftlich beantragt werden.

Der Antrag sollte zeitnah gestellt werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Gabriela Schröder (Tel. 4820, Mo bis Do, vormittags).

zur Liste