Aktuelles Personalrat (Details)

21.06.2019

Außerordentliche Personalversammlung am 19. Juni 2019

Bild: Personalrat
Bild: Personalrat

Der Personalrat hat zu einer außerordentlichen Personalversammlung eingeladen. Es gab zwei kurze Informationsvorträge zum Stand der „Dienstvereinbarung zur Arbeitszeitflexibilisierung und Mobilen Arbeit“.

Die anschließende Diskussion über die von der Dienststelle einseitig verabschiedete „Regelung der Arbeitszeitflexibilisierung und Mobile Arbeit“ war lebhaft und intensiv. Es wurden viele Fragen gestellt, Antworten gegeben und gemeinsam mit dem Personalrat hat das Plenum am Ende der Versammlung folgende Forderungen formuliert:

Die Beschäftigten der TU Darmstadt haben dem Personalrat mit auf dem Weg gegeben, bei der Umsetzung einer Dienstvereinbarung zur Arbeitszeitflexibilisierung und Mobile Arbeit weiterhin initiativ tätig zu sein.

Per Abstimmung haben die Beschäftigten mit großer Mehrheit Folgendes beschlossen:

1. Die Personalversammlung beauftragt den Personalrat, einen Initiativantrag zu einer Dienstvereinbarung Arbeitszeitflexibilisierung und Mobile Arbeit zu stellen.

Hierin sollen unterschiedliche Arbeitszeitmodelle für die Beschäftigten der TU Darmstadt zur Wahl gestellt werden.

2. Die Beschäftigten wünschen, dass das Präsidium eine flächendeckende Befragung zur Arbeitszeit durchführt.

zur Liste